2012

News 11.03.2012

Die Briefmarkenfreunde Neuwied veranstalteten am 11.März 2012 in der VHS Neuwied ihren traditionellen Philatelie-Tag mit überregionalen Händlern.

       

 

 

In diesem Jahr erinnert der Verein an zwei, nicht nur für Neuwied, besondere Ereignisse. Vor 160 Jahren wurde der Sozialreformer F.W. Raiffeisen zum Bürgermeister der Gemeinde Heddesdorf berufen, seit 1905 Stadtteil von Neuwied, und an die auf Initiative von Raiffeisen vor 150 Jahren gegründeten ersten Darlehnskasse-Vereine, den Keimzellen der heutigen Raiffeisen-Volksbanken.

Das Erlebnisteam Philatelie war mit einem Sonderpostamt vor Ort vertreten. Der geführte Sonderstempel zeigt F.W.Raiffeisen und das Siegel der Gemeinde Heddesdorf.